Lorem ipsum dolor amet, consect adipiscing elit, diam nonummy.

Search

Da sie ihre deutsch armenische Hochzeit nicht zu 100% traditionell armenisch bzw. deutsch feiern wollten, sollte es das Beste von beidem gemischt sein.

Eine nicht so ganz traditionelle deutsch armenische Hochzeit in Bielefeld

Klatschende Hände,
raschelnde Kleidung,
Zurna Klänge,
Weihrauch,
bebende Erde,
Tränen vor Glück,
tanzen…
Ekstase.

Ich fotografiere seit nunmehr acht Jahren Hochzeiten. Das ist schon eine lange Zeit und ich habe in dieser Zeit viel gesehen und erlebt. Bisher hatte ich selten Schwierigkeiten, die richtigen Worte zu einer Hochzeit zu finden, aber nun sitze ich hier schon etwas länger an diesem Beitrag über die deutsch armenische Hochzeit von Artak und Stephanie in Bielefeld, doch mir fallen nicht viele Worte ein, die diesem Tag gerecht werden. Es war ein Auf und Ab der Gefühle und Emotionen, soviel sei schon einmal verraten.

Fasziniert war ich von Anfang an wie innig die beiden sind. Ich achte da besonders auf die kleinen und unscheinbaren Augenblicke und Gesten. Das sind die weniger geplanten und dafür umso ehrlicheren Momente. Kennengelernt habe ich Artak und Stephanie bei mir in Hamburg im Atelier, in ruhiger und entspannter Atmosphäre. Genauso waren die beiden auch beim Kennenlernen. Am Tag ihrer Hochzeit merkte man dann aber schon die Nervosität und in folgenden Gesprächen kristallisierte sich immer mehr heraus, wie besonders dieser Tag für sie ist und wie wichtig ihnen der/die jeweils Andere ist. Zitternde Hände und tiefes Durchatmen vorprogrammiert. Ich liebe diese Momente. 😉

Da sie ihre deutsch armenische Hochzeit nicht zu 100% traditionell armenisch bzw. deutsch feiern wollten, sollte es das Beste von beidem gemischt sein. Während beim Getting Ready bei Artak in Bielefeld schon ausgiebig getanzt und gefeiert wurde, wählte Stephanie das Getting Ready in Herford für sich etwas ruhiger aus. Umso gespannter waren beide über die Nachrichten des anderen, wie es gerade so ist und was alles geschieht.

Als gegen Abend dann nach vielen armenisch/deutschen Zeremonien, Ortswechseln (Bielefeld – Herford hin und zurück) und Reden die Party im Muschelsaal in Bielefeld begann, hatte ich mit vielem gerechnet, aber nicht mit dieser Intensität. Ich wurde von dieser ausgelassenen Stimmung regelrecht mitgerissen und bin immer noch sehr fasziniert, wie viel und wie intensiv gefeiert und getanzt wurde. Der Boden bebte unter den Menschen, die zu traditioneller Live Musik beinahe ekstatisch tanzten. Es war wundervoll das mitzuerleben und vor allem diesen Tag zu begleiten und so viele wundervolle und herzliche Menschen kennenzulernen. Für mich definitiv ein besonderes Highlight aus dem letzten Jahr.

Merken

© 2019 Christopher Große-Cossmann Hochzeitsfotograf Christopher Große-Cossmann – Hochzeitsfotograf Hamburg und deutschlandweit 

Impressum | Datenschutz | Hochzeitsfotograf Bielefeld | Hochzeitsfotograf Gütersloh | Hochzeitsfotograf Hamburg | Hochzeitsfotografie | Hochzeitsfotograf Lüneburg

Merken